Fr eine optimale Wettbewerbsfhigkeit ist es wichtig, die kleinste Einheit, den Arbeitsplatz, optimal fr das Produkt zu gestalten und zu organisieren.

Im Mittelpunkt steht der Mitarbeiter als wichtigster Bestandteil der Leistungserbringung am Arbeitsplatz. Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung zum Erhalt der Leistungskraft des Mitarbeiters ist die zwingende Voraussetzung fr wirtschaftliches Arbeiten. In jedem Fall mssen die gltigen Prozesse, die installierte Technik und der Mitarbeiter optimal zusammenwirken.

Jeder Arbeitsplatz wird bestimmt durch:

Rahmenbedingungen wie z.B. die Arbeitszeit oder das Entlohnungssystem gehren ebenfalls dazu. Alles das muss optimal aufeinander abgestimmt sein! In der Summe ist der Arbeitsplatz ein Element einer funktionsfhigen Aufbau- und Ablauforganisation.

Arbeitsplatz

Das Chaos will erst erkannt werden, bevor es sich beseitigen lsst und eine neue Ordnung entsteht 

Erkenntnis aus ber 25 Jahren Beratungsarbeit

Der Weg ist das Ziel