REFA - Zeitstudie ...

Als besonderes Angebot bietet die gib das Mittel der Zeitstudie zur Bewertung ihrer Prozesse in Ihrem Unternehmen hinsichtlich qualitativer und quantitativer Mängel. Insbesondere werden Arbeitspläne verifiziert, die als Grundlage für die Steuerung und Beurteilung eines jeden produzierenden Unternehmens im Einsatz sind.

Informationen aus dem Arbeitsplan beeinflussen viele operative und strategische Entscheidungen im Unternehmen. Daten aus dem Arbeitsplan fließen ein in z.B. Kapazitätsbetrachtungen, Engpassbetrachtungen, Personalbemessungen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Investitionsentscheidungen oder Standortentscheidungen.

Diese besondere Rolle des Arbeitsplanes setzt aber voraus, dass er möglichst präzise und immer auf aktuellem Stand gehalten ist.

An dieser Stelle unterstützt Sie die gib, die erforderliche Aktualität in den Arbeitsplänen zu erhalten.  Es werden zwei Zeitaufnahmearten angeboten:


Einzelzeitaufnahme

  • Mit der Einzelzeitaufnahme werden in der Länge begrenzte Abläufe bei Personen und Maschinen getrennt  erfasst bei jeweils einer Person oder Maschine.

Fortschrittzeitaufnahme

  • Mit der Fortschrittzeitaufnahme können komplexe Abläufe, auch über mehrere Schichten erfasst, strukturiert und ausgewertet werden. Je nach Komplexität können auch Maschinen und Personen gleichzeitig oder mehrere Personen und mehrere Maschinen gleichzeitig erfasst werden. Mit dieser Aufnahmetechnik läßt  sich eine außerordentlich kostenkünstige Zeiterfassung darstellen. 

 

gib - Godon Industrieberatung